Das neue Kölner Lebensgefühl

Köln wächst: Ende 2019 lebten etwa 1,09 Mio. Menschen in der Domstadt am Rhein. Schätzungen gehen davon aus, dass bis 2035 noch einmal rund 5 % hinzukommen werden. Durch stetigen Zuzug und eine steigende Geburtenrate ist damit zu rechnen, dass der aktuelle Kölner Altersdurchschnitt von etwa 42 Jahren auch zukünftig tendenziell niedrig bleiben wird.

Beste Voraussetzungen also für das einst vor allem industriell geprägte Mülheim, sich weiter als wandelnder, angesagter Kölner Stadtteil für innovatives Wohnen und Arbeiten zu etablieren. Einige der ehemaligen Industrieflächen wurden bereits wiederbelebt. Doch immer noch liegen viele Areale brach und bergen Potenziale für neue Ideen. Mit der reizvollen Synthese aus Industriecharme und moderner Architektur wird hier eine zukunftsweisende Gestaltung urbanen Lebens möglich, die die Ansprüche an Individualität und Nachhaltigkeit miteinander in Einklang bringt.

Kultur und Freizeit zwischen Mülheim und Deutz

Mülheim liegt zentrumsnah auf der rechten Rheinseite im Nordosten Kölns. Zwischen dem Verkehrsknotenpunkt Wiener Platz, der quirligen Keupstraße und dem schicken Schanzenviertel sprudelt das bunte, multikulturelle Leben. Zahlreiche TV-Studios mit deutschlandweit bekannten TV-Sendungen haben sich hier niedergelassen. Verschiedene Veranstaltungsorte locken Nachtschwärmer nach „Müllem“.

Der Cologneo Campus befindet sich am südlichen Ende von Mülheim in verkehrsgünstiger Lage. Der Standort bietet ein vielfältiges Angebot an Freizeit und Kultur. Bereits fest integriert in den Kunst- und Gewerbehof des Cologneo-Campus ist eine Künstlerszene, die vor Ort seit vielen Jahren zuhause ist und nach der Sanierung modernisierte Atelierräume und Werkstätten beziehen konnte. Auch der alteingesessene Musikclub „Gebäude 9“ bleibt hier als feste kulturelle Instanz Mülheims bestehen.

Das Areal des Cologneo Campus grenzt direkt an den Innenstadtbezirk Deutz und an das Gelände der benachbarten Koelnmesse auf der anderen Seite der Zoobrücke. Entlang des nahegelegenen Rheins laden der herrliche Rheinpark, der Rheinboulevard – mit großer Freitreppe und bestem Panoramablick auf die gegenüberliegende Altstadt – sowie die Poller Wiesen zum Entspannen, Flanieren, Joggen oder Kicken ein.

AdobeStock 336875064
AdobeStock 320837208
AdobeStock 229549312
AdobeStock 182721489

Rheinboulevard Poller Wiesen

AdobeStock 144774249

Tanzbrunnen

AdobeStock 251238280

im Rheinpark

Anbindung

Anbindung Köln
ÖPNV